Widerlagernde Mobilisation

Grundlage der Widerlagernden Mobilisation ist die isolierte Bewegung der proximalen und distalen Partner eines Gelenks.

Dabei stehen folgende Ziele im Vordergrund:

  • Bewußtmachen und Beseitigen eines Ausweichmechanismus
  • Wiederherstellung der normalen, ökologischen Gelenkfunktion
  • Verbesserung der Gelenkstabilität und -beweglichkeit
  • Anregung der Synoviaproduktion und der Durchblutung im Bereich des Gelenks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: